Home
Kindertageseinrichtung
Krippengruppe
Kindergarten
Hausaufgabenbetreuung
Anmeldung, Gebühren
Elternpost download
Fortbildung
Elternarbeit
Zusammenarbeit
Förderverein
Kindergartenordnung
Presse
Rechtliche Hinweise
« November 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  
1
2
3
4
5
6
7
8
9
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Design by SITEFACT
zurück
Pressemitteilung Februar 2011 | Kinderfasching 2011: Viele Spiele und Tänze

Beim Parkstettener Kinderfasching ging''s hoch her...

Viele Spiele und Tänze
- Beim Parkstettener Kinderfasching ging's hoch her


Parkstetten. (br) Der Förderverein der Kindertagesstätte Sankt Raphael organisierte in Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat am Sonntag in der Mehrzweckhalle in Parkstetten ein lustiges Faschingstreiben mit einem tollen Programm. Die Vorsitzende des Elternbeirats Kathrin Friedl bedankte sich bei allen Helfern, ohne die diese Faschingsveranstaltung nicht möglich wäre. „Egal ob beim Auf- oder Abbauen, beim Ku-chen-Backen oder Verkaufen – diese Veranstaltung kann nur durchgeführt werden, wenn genügend Eltern mithelfen.“ Als Prinzessinnen, Clowns, Indianer, Hexen und vieles mehr verkleidet tummelten sich die Kin-der auf der Tanzfläche und tanzten zu der fetzigen Musik von DJ Martin Panten. Es brauchte keine lange Aufforderung und Petra Moser, die für die Animation zuständig war, hatte eine große Schar an begeisterten Kindern um sich. So manche Mutter oder Vater, die es sich lieber bei einem kleinen Imbiss gemütlich ge-macht hätten, durften mit ihrem Nachwuchs das Tanzbein schwingen. Die Kinder-Prinzen-Garde aus Bogen und die Kinder-Gruppe der Boogie-Mäuse aus Straubing präsentierten den Gästen tolle Garde und Show-tänze. Einen Orden der Kinder-Prinzen-Garde erhielt Petra Moser als Dank für all die langen Jahre, die sie als Animateurin für den Parkstettener Kinderfasching mitgewirkt hat. Wer mal keine Lust hatte zu tanzen und Pause vom Faschingstreiben machen wollte, konnte am Basteltisch malen, eine Kette aus Fruit-Loops basteln oder sich ein Windlicht selber mit Farben gestalten. Die Kinder, die sich lieber sportlich betätigten, konnten sich beim Bobbycar-Rennen, beim Tennisball- Balancieren oder beim lustigen „Fanta-Cola-Spiel“ austoben. Wer sein Glück lieber beim Drehen am Glücksrad versuchte, ergatterte meistens einen kleinen oder auch größeren Preis. Die Mamas und Papas durften beim Seil-Ziehen ihr Können unter Beweis stel-len. Bei so vielen Aktivitäten schmeckte natürlich ein Stück Kuchen und eine Tasse Kaffee oder ein Limo besonders gut. Die leckeren Kuchen und Torten wurden von den Kindergarten-Eltern gebacken. Der Kaffee wurde von Familie Kergel gespendet. Der Erlös dieser Veranstaltung kommt der Kindertagesstätte Sankt Raphael in Parkstetten zugute. 


Petra Moser verstand es, die vielen Kinder auf die Tanzfläche zu holen
und bot ihnen ein tolles Programm.(Foto: br)

Weitere Bilder finden Sie in unserer Bildergalerie.

Seite drucken
Zurück